Home › Das Weingut › Familie Stoff

Geschichte

Unser Weingut Stoff in Kitzeck auf der Sausaler Weinstrasse gibt es seit 1960.

Ein „Kellerstöckl“ mit etwas Grund wurde von Herrn Rupert Stoff sen. erworben, der dazugehörende Weingarten lieferte Wein für den Eigenbedarf der Familie Stoff.

Damals noch im „alten Haus“ (wie wir es heute nennen) wurde dann im Jahre 1972 ein kleiner Buschenschank eröffnet und die ersten Gäste wurden durch die Eltern von Sepp Stoff bewirtet. Rupert Josef (von allen Sepp genannt) und Irmgard Stoff übernahmen den Betrieb 1988. Daraufhin wurde das Weingut Stoff in Kitzeck bis zu seiner jetzigen Form mit viel Elan und Ehrgeiz ausgebaut.

1991 wurden Weingut Stoff und Buschenschank Stoff um ein Gästehaus mit 5 Doppelzimmern erweitert und verstärkt dem Tourismus geöffnet.

Im Sommer 2007 eröffneten wir letztendlich unseren neuen Keller mit Schau- und Verkostraum, sowie die Schaubrennerei. Damit ist es uns möglich unseren Gästen Führungen und Verkostungen in unserem Weingut Stoff in Kitzeck anzubieten.

Das in den Jahren 2010 bis 2012 erbaute Wohnhaus von Irmgard und Sepp Stoff, direkt neben dem Betrieb, beherbergt im Obergeschoss eine Ferienwohnung, die mit bis zu 4 Personen belegt werden kann.

So wie es in unserem Hause Stoff stets Tradition war, die Qualität und die Güte der Produkte hoch zu halten und ständig zu verbessern, wird auch die junge Generation bestrebt sein, diesen Kriterien zu folgen.

Geschichte Galerie